Chöre

Meine Chorphilosophie:

In meinen Chören sollen sich Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen wohlfühlen und entsprechend ihres Vorwissens positiv bestärkt und gefördert werden.

So versuche ich ein Gleichgewicht zwischen Sängern, die Neues erlernen möchten, und denen, die Spaß an der Erhaltung des bestehenden Repertoires haben, zu erzeugen.

Wünsche werden ernsthaft geprüft und nach Möglichkeit umgesetzt. Im Vordergrund steht die musikalische und stimmliche Weiterentwicklung des gesamten Ensembles sowie die elementare Freude am Singen und gemeinsamen Musizieren..

Als Chorleiterin leite ich momentan folgende Ensembles:

Männergesangverein „1863“ Laufenselden

Proben:
Montags 19.30 – 21.00 Uhr
im Vereinsraum der Bornbachhalle Laufenselden

Liederkranz 1901 Kördorf (Männerchor)

Proben:
Dienstags 19.45 – 21.15 Uhr
im Nebenraum des Lokals „Jägersruh“ in Kördorf
ruht derzeit coronabedingt

Chorgemeinschaft Bettendorf/Obertiefenbach  (Gemischter Chor)

Proben:
Donnerstags 19.30 – 21.00 Uhr
in den Sälen der Rathäuser Obertiefenbach und Bettendorf coronabedingt momentan im Bürgerhaus Obertiefenbach

LA-Chörchen  (Frauen- und Jugendchor)

Proben:
Donnerstags 17.30 – 18.30 Uhr
in der Kath. Kirche Laufenselden

Diesen Chor habe ich 2018 neu gegründet. Seit Januar 2019 gehört er als selbstständiges Ensemble zum MGV „1863“ Laufenselden.
Hier können Frauen sowie jugendliche Mädchen und Jungen mitwirken, die einen Einstieg in die Chorwelt suchen.

LA-Kinder-Ensemble (projektartig)

Dieses Ensemble besteht aus meinen Schülern zwischen drei und zehn Jahren, die zunächst in ihrem regulären Einzel- oder Gruppenunterricht saisonale Kinder-Lieder erlernen, später dann gemeinsam üben und bei Konzerten und z.B. Seniorenfeiern mit viel Spaß und Präzision vortragen sowie eigenständig dirigieren und anmoderieren.

Durch die langjährige Erfahrung als Gesangspädagogin und Konzertsängerin können gute gesangstechnische Resultate erzielt werden.
Meine Ausbildung als Pianistin ermöglicht dem Chor, in Proben und bei Auftritten neben dem Dirigat stets am Klavier professionell begleitet und unterstützt zu werden.

Als Chor-Stimmbildnerin:
unterstütze ich Chorleiter, die als Pianisten oder Organisten gesangstechnischen Rat suchen, und ihren Chorsängern einzeln, in Gruppen oder im ganzen Plenum die Möglichkeit zur Ausbildung ihrer Stimmen oder Korrektur ihrer stimmlichen Probleme geben möchten.

Als Mitglied des Musikausschusses:
des Kreischorverbandes (KCV) Unterlahn bin ich aktiv tätig.

Referenzen:
Gabriel Dessauer (Kantor St. Bonifatius Wiesbaden):
Rüdiger Müller-Gerbes (Pfarrer i.R. ev. Kirche Bad Schwalbach):